Bild- und Objektdatenbanken

Mehrsprachenfähige Medien- und Objektdatenbankensysteme der C4C


Die Systeme der C4C bieten die Möglichkeit, Daten wie Bilder, Töne, Filme oder Objekte digitaler Art, auf einem sicheren und performanten Massenspeichersystem zu archivieren, über passwortgeschützte Formulare im Internet zu verwalten oder abzurufen.
Die im System abgelegten Objekte können in individuell einstellbare Kategorien eingeordnet, mit Schlagworten versehen und mit differenzierten Zugriffsrechten für Dritte ausgestattet werden. Diese multilinguale Online-Administration ermöglicht es Zugriffsrechte über die hinterlegten Medien und Objekte, flexibel und variabel zu gestalten.

Multimediale Bibliothek

Die kundenspezifische Datenstruktur und Archivierung erlaubt es jedem, der Zugriffsrechte auf das System hat, über das Internet die gesuchten Objekte schnell und einfach zu finden. Selbst wenn die Anzahl der Dateien äußerst umfangreich ist und die Menge des Datenbestandes sich im vielfachen Tera-Byte-Bereich befindet, können Zugriffe gezielt, schnell und präzise erfolgen.

Multifunktionales Archiv

Die Recherche- und Suchfunktion kann mit vielen Details und Parametern ausgestattet werden. Ein direkter und unerlaubter Zugriff auf die Feindaten wird jedoch durch die Anzeige der Objekte im komprimierten JPEG- oder GIF-Format ausgeschlossen. Die Daten können in einer Art „Online-Shop“ vom Benutzer bestellt und direkt per Download/E-Mail oder indirekt per ISDN/CD/DVD ausgeliefert werden.

Key-Features

  • Webbasiertes Medien- und Objektdatenbanksystem auf Basis von Standard-Internet- und -Datenbank-Technologien
  • Weltweiter Zugriff über verschlüsselte Verbindungen auf die Medien- und Objektdaten
  • Keine Beschränkungen in der Anzahl der Objekte, Benutzer oder Sprachen
  • Mehrsprachenfähigkeit der Administrations- und Benutzeroberfläche mit intuitiver Bedienung
  • Individuelle Skalierung des Workflows und Anpassung an das Corporate Designs
  • Benutzer-, Gruppen- und Berechtigungsverwaltung für die Regelung des Zugriffs von Benutzern und Benutzergruppen auf die vorliegenden Medien- und Objektdaten
  • Suche nach digitalen Objekten und Dateien über individuell einstellbare Schlüsselwörter, Kategorien oder Themen
  • Bestellung von digitalen Objekten über einen Online-Shop
  • Datenversand via direktem Download, E-Mail, ISDN, CD/DVD
  • ASP-Modell auf sicheren Servern mit RAID-5 und täglichem Backup auf örtlich voneinander getrennten Systemen
  • Individuelle Erweiterungen durch Module, Extensions und Customized Development
  • Offene Schnittstellen und Verwendung von Standards gewährleisten die Anbindung von oder die Integration in bestehende Systeme
Icon C4C zum Thema Bild- und Objektdatenbanken

Um die Funktionalität dieser Website für Sie optimal zu gestalten, verwenden wir Cookies. Durch Nutzung unserer Website stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Mehr erfahren.
Einverstanden!