Web-to-print-anwendungen

Prozesse rationalisieren und Kosten senken


Mit Web-to-Print-Anwendungen können im gesamten Prozess der Planung, Kreation und Gestaltung von Printmedien Arbeitsabläufe effektiver gestaltet werden.
Das datenbankgestützte Produktionssystem ermöglicht es, direkt über das Internet personalisierte Werbemittel oder Drucksachen gemäß dem Corporate Design eines Unternehmens automatisiert zu produzieren und in einer Online-Preview zu betrachten.

Belichtungsfähige PDF-Datei

Da das Endprodukt komplett druckfähig auf dem Server erzeugt wird, entfallen ehemals notwendige Korrekturläufe. Die PDF-Datei wird dem Benutzer direkt am Bildschirm angezeigt und es ist keinerlei Nachbearbeitung durch die Druckvorstufe notwendig.
Damit ergeben sich folgende Vorteile:

  • Einsparung von Medienproduktionskosten
  • Beschleunigung des Produktionsprozesses
  • Sicherung der Qualität der produzierten Medien

 

Einfache Bedienung

Der akkreditierte Nutzer loggt sich über seine persönliche Benutzernamen- und Passwortkombination ein, um dann die Werbemittel oder Drucksachen angezeigt zubekommen, die für Ihn relevant, und gemäß dem Corporate Design des Unternehmens freigegeben sind. Je nach Anforderung können nun Texte individuell editiert und Bilder hinzugefügt werden oder Inhalte aus angekoppelten Datenbanken automatisch integriert und korrekt zugeordnet werden. Die belichtungsfähigen PDF-Dateien können in einem Online-Shop vom Benutzer bestellt und direkt per Download, E-Mail oder FTP an den entsprechenden Dienstleister für die Produktion ausgeliefert werden.

 

 

Icon C4C zum Thema Web-to-Print Anwendungen

Um die Funktionalität dieser Website für Sie optimal zu gestalten, verwenden wir Cookies. Durch Nutzung unserer Website stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Mehr erfahren.
Einverstanden!