Ehrenvolle Nominierung

Nannen Preis 2016 – Thorsten und CORRECTIV auf dem ehrbaren zweiten Platz 


29. April 2016


Nach dem Grimme Online Award und den LeadAwards 2015 ist unser Art Director Thorsten mit dem unabhängigen Recherchezentrum CORRECTIV für die Story „Flug MH17 – Die Suche nach der Wahrheit“ in der Kategorie „Beste Investigation“ nominiert worden und hat bei der Verleihung am 28. April den zweiten Platz geholt.
Wir sind mächtig stolz.

Nannen Preis

Der Nannen Preis zeichnet jährlich äußerst hervorragende Reportagen des deutschen Journalismus aus. Eine unabhängige Jury vergibt ihn in folgenden Kategorien: Dokumentation, Investigation, Reportage (Egon Erwin Kisch-Preis), Web-Reportage sowie Foto-Reportage und Inszenierte Fotografie. Veranstaltet wird die Preisverleihung vom stern.

Infos:

Nannen Preis 2016
CORRECTIV

Blick auf die Bühne mit den Namen der Nominierten in der Kategorie Investigation
Blick auf die Bühne mit Zitat "Die Jury: Buchstäblich zwischen den Fronten der Ukraine begaben sich die Reporter von Correctiv auf Spurensuche Akribisch fügten sie ihre Entreckungen für die sie auch Internet-Funde britischer Online-Rechercheure nutzten."
Auf der Leinwand wird die Seite der Story „Flug MH17 – Die Suche nach der Wahrheit“ sichtbar.
Der Nannen Preis 2016 als Nahaufname in den Händen einer Person.