Voigt & Schweitzer

Employer Branding für ZINQ

Für den Feuerverzinkungs- und Beschichtungsspezialisten Voigt & Schweitzer haben wir in 2017 die strategische Basis für die Arbeitgebermarke „Mach Dein ZINQ“ entwickelt.

 

Mit dem Kunden wurden nun in 2018 weitere wichtige Schritte gegangen, um die Employer Branding-Kampagne auszuprägen, den war of talents anzuheizen sowie die Mitarbeiterkommunikation deutschlandweit und mit Blick auf Benelux zu stärken. Nach der Prozess- und Strategieentwicklung ‒ u. a. Employer Value Proposition, Arbeitgeber- und Unternehmensimage, Zielgruppen- und Wettbewerbsanalyse sowie der Auswertung von Jugend- und Ausbildungsstudien ‒ wurden in 2018 erste Maßnahmen mit dem Kunden realisiert.

Wir entwickelten
→ Brand Book
→ Corporate Design Manual
→ Website für „Mach Dein ZINQ“
→ Medienrealisierung wie Ausbildungs- und Studiumsbooklet sowie Flyer



Die Medien werden auch für Benelux spezifisch umgesetzt.
Unter anderem wurde deshalb zusammen mit unserem Partner André Loessel ein Corporate Shooting durchgeführt.

Der Weg bleibt auch in 2019 für uns aufregend, die vielfältigen Geschichten der Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter wollen auch weiterhin authentisch erzählt werden. Immerhin geht es um ein Unternehmen mit 1.700 Arbeitnehmern und über 35 Standorten in Deutschland, Polen und den Benelux-Ländern.

»In partnerschaftlicher Zusammenarbeit mit ZINQ haben wir die Startrampe für eine starke Employer Brand gesetzt. Wir freuen uns auf den internationalen Rollout in 2019.«

––––

Steven Lackmann
Geschäftsleitung | C4C

Um die Funktionalität dieser Website für Sie optimal zu gestalten, verwenden wir Cookies. Durch Nutzung unserer Website stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Mehr erfahren.
Einverstanden!