Einführung von Microsoft Online Services: Office 365

Übertragung der digitalen Kommunikation der Wuppertaler Bühnen


01 | Kunde

Die Wuppertaler Bühnen wurden 2001 aus der Theaterfusion „Schillertheater NRW“, die aus den Standorten Gelsenkirchen und Wuppertal bestand, herausgelöst und neu als Wuppertaler Bühnen GmbH gegründet. Die Sparten Oper und Schauspiel sowie das Tanztheater Wuppertal Pina Bausch nutzen gemeinsam die Bühne des Opernhauses sowie diverse zusätzliche Spielstätten in und um Wuppertal.


02 | Aufgabe

Übertragung der digitalen Kommunikation der Wuppertaler Bühnen

Die bisherige digitale Kommunikation der Wuppertaler Bühnen bestand aus klassischen IMAP/POP3-Konten und einer Web-basierten Forensoftware für die Zusammenarbeit von Gruppen und zur Verwendung als Dateiablage. Diese sollte nun zu Microsoft Online Services auf Basis von Microsoft Office 365 Non-Profit Business Premium überführt werden.


03 | Umsetzung

Einführung von Microsoft Online Services: Office 365

C4C – Mitglied im Microsoft Partner Network – wurde mit der Überführung der digitalen Kommunikation beauftragt: Nach der umfangreichen Kundenberatung über die Möglichkeiten von Microsoft Online Services für die Wuppertaler Bühnen und Sinfonieorchester GmbH wurde das Konzept zur optimalen Nutzung von Office 365 durch Non-Profit-Abonnements erstellt. Nach der anschließenden Abonnement- und Lizenzverwaltung mit Prozessbegleitung zur Überprüfung der Bezugsberechtigung führte C4C die Einrichtung und Konfiguration von:

  • Benutzerkonten, freigegebenen gemeinsamen Postfächern und Office 365-Gruppen
  • verwalteten Räumen und Geräten wie Dienstfahrzeuge

Insgesamt wurde die DNS-Umstellung von sieben E-Mail-Domänen und die Migration von nahezu 100 Benutzerkonten geplant, koordiniert und durchgeführt, so dass jeder Benutzer Office auf bis zu fünf Windows-PCs oder Macs, fünf Tablets (iPad- und Android-Tablets sowie den meisten mobilen Geräten.) und fünf Smartphones nutzen kann.

Um größtmögliches Handling zu gewährleisten, führte C4C Benutzer- und Administratoren-Schulungen für den Umgang mit Office 365 inhouse durch. Weiterhin stehen der kunden- und lösungsorientierter Rollout-Support per telefonischem Kontakt und Fernwartungs-Tools für den Kunden bereit.

C4C-Kompetenzbereiche

Digital Development


Leistungen

→ Hosting und Providing
→ Produktinformationssysteme
→ System Integration


Kunde

→ Wuppertaler Bühnen 


Projekt

Einführung MS Office 365


Links

www.wuppertaler-buehnen.de

Hauptmerkmale Microsoft Office 365 Non-Profit Business Premium

  • Auf Microsoft Exchange Online basierende E-Mail-Konten mit 50 GB Speicherplatz pro User inkl. Spam- und Virenfilter
  • Zugriff auf private und öffentliche Kalender und Kontakte
  • Persönliches Cloud-Speicher auf Basis von OneDrive for Business mit 1 TB Dateispeicher und Freigabeoption
  • Intranet-Plattform auf Basis von Microsoft Sharepoint Online für den abteilungs- und standortübergreifenden Austausch und die Weitergabe von Dokumenten und Informationen untereinander
  • Unterhaltungen und HD-Videokonferenzen mit Skype for Business sowie über das SocialMedia-Unternehmensnetzwerk Yammer.
  • Microsoft Office-Software-Suite mit den neuen Office 2016-Versionen von Outlook, Word, Excel, PowerPoint, OneNote, Publisher und Skype for Business. In jedem Office 365-Abonnement ist stets die neueste Version der Office-Suite enthalten.